LNG entlang des Rheins: Baustart in Duisburg

LNG entlang des Rheins: Baustart in Duisburg

LIQUIND hat mit dem operativen Bauprozess am Standort Duisburg begonnen. Dazu wurden im ersten Schritt Baugrunduntersuchungen vorgenommen, welche die Grundlage für weiterfolgende Bauarbeiten darstellen. Der Auftakt des Bauprozesses stellt einen wichtigen Meilenstein in dem von der EU-geförderten Projekt dar, LNG entlang der Rheinschiene flächendeckend bereitzustellen. Die Fertigstellung der Konstruktionsarbeiten wird im Laufe des 3ten Quartals 2018 erfolgen. Um jedoch schon kurzfristig LNG in Duisburg verfügbar zu machen, wird LIQUIND Ende 2017 eine mobile Tankstelle zur Betankung von LKW bereitstellen.

zurück

DATENSCHUTZ

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

 

NEWS

Philip Maximilian Braunschweig empfängt den CEF-Fördervertrag für 10 weitere LNG-Standorte von Henrik Hololei, Generaldirektor der EU-Kommission für Mobilität und Transport.

LIQUIND erschließt mit weiteren EU-Fördermitteln zehn neue LNG-Standorte

18.04.18 Hierzulande nimmt die Versorgung mit LNG für LKW und Binnenschiffe kräftig an Fahrt auf. Mit einer erneuten Zuteilung von Fördermitteln der EU-Kommission in Höhe von knapp 3,3 Mio. Euro startet LIQUIND mit dem Aufbau von zehn weiteren LNG-Standorten.

20.04.18 Als Junior-Sales-Manager zu LIQUIND: Jetzt bewerben und beim Pionier im Bereich Flüssigerdgas (LNG) durchstarten! Wir entwickeln ein europaweites Tankstellen- und Versorgungsnetz für diesen Alternativtreibstoff und wünschen uns in Berlin ab sofort eine/n Vertriebsmanager/in.

17.10.17 LIQUIND zu Gast bei Unilever: Im Rahmen eines Partnertreffens des EU-geförderten Connect2LNG-Projekts war LIQUIND zu Gast im Unilever-Werk in Mannheim. (Mehr)