„LNG ist der Alternativtreibstoff der Zukunft für den Schwerlastverkehr!“

Nach diesem Motto wurde das Berliner Startup LIQUIND 24/7 im Spätsommer 2015 gegründet. Christian Schneider, Geschäftsführer der LIQUIND 24/7, hat ehrgeizige Ziele...:

„LIQUIND 24/7 wird die ökologischen und ökonomischen Vorteile des Alternativtreibstoffs LNG auf dem deutschen Markt verfügbar machen und entwickelt dafür bis 2018 ein landesweites Verteilnetzwerk als Basis für einen Europäischen Rollout.“

In einem nächsten Schritt soll für einen Proof-of-Concept entlang des Rheins das notwendige Eigenkapital eingeworben werden. Spätestens in 2017 soll dann eine LNG-Versorgung an den Standorten Duisburg, Mannheim und am Oberrhein möglich sein.

zurück

DATENSCHUTZ

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

 

NEWS

Philip Maximilian Braunschweig empfängt den CEF-Fördervertrag für 10 weitere LNG-Standorte von Henrik Hololei, Generaldirektor der EU-Kommission für Mobilität und Transport.

LIQUIND erschließt mit weiteren EU-Fördermitteln zehn neue LNG-Standorte

18.04.18 Hierzulande nimmt die Versorgung mit LNG für LKW und Binnenschiffe kräftig an Fahrt auf. Mit einer erneuten Zuteilung von Fördermitteln der EU-Kommission in Höhe von knapp 3,3 Mio. Euro startet LIQUIND mit dem Aufbau von zehn weiteren LNG-Standorten.

20.04.18 Als Junior-Sales-Manager zu LIQUIND: Jetzt bewerben und beim Pionier im Bereich Flüssigerdgas (LNG) durchstarten! Wir entwickeln ein europaweites Tankstellen- und Versorgungsnetz für diesen Alternativtreibstoff und wünschen uns in Berlin ab sofort eine/n Vertriebsmanager/in.

17.10.17 LIQUIND zu Gast bei Unilever: Im Rahmen eines Partnertreffens des EU-geförderten Connect2LNG-Projekts war LIQUIND zu Gast im Unilever-Werk in Mannheim. (Mehr)